Das Museum Kautzen ist zur Zeit  in Winterpause.

....das war das Programm 2023

AKTUELLES auf Facebook:
www.facebook.com/museumkautzen

Aktuelles  / Adventzeit und Winterpause im Museum Kautzen:

Das letzte LEBENDE MUSEUM vor der Winterpause fand am 3. Dez.2023 statt.
Zum Kautzner Märchenadvent war auch das Museum  am 9.+10. Dez. 2023 geöffnet  und zeigte eine kleine Verkaufsausstellung.   

Die ADVENTLESUNG  im Museum mit Paul Richter und Mag. Wolfgang Sauber - 
  fand am 9. Dez. um  18.00 Uhr  im Galerieraum des Museums statt,
 
mit musikalischer Begleitung von Fritz Desch und Willy Neubauer an der Zither.
Am 10.Dez. um  18.00 spielte das Duo HITMASCHIN  im Museum Kautzen,
( Anerkennungsbeitrag 10.- p.P.)

Die weihnachtliche VERKAUFSAUSSTELLUNG  im Galerieraum des Museums war am 10. Dez. und 17. Dez. 2023 zu sehen,  von 9.00- 17.00
 .... es stellten aus: 
Mag. Ina Wiesner - kleine textile Geschenke

Iris Lindner - Keramik 
Edi Pusam - Schwibbögen mit weihnachtlichen Motiven

Ab 18.Dez. 2023 ist das Museum Kautzen geschlossen,  danach folgt die WINTERPAUSE  - vorraussichtlich bis April 2024. 

 

Zum vergangenen Projekt "ZUKUNFTSWERKSTATT HEIMATMUSEUM - 
Ein Reallabor als ländliche Entwicklungsstrategie":
Am 19. Okt. besuchte die Prüfungskommission  der Kunstuniversität Linz (Abteilung für Architektur) Kautzen und bewertete die Masterarbeit von Ing. Benjamin Altrichter nach dessen Prüfung und Präsentation- im Jugendheim Kautzen. 

Alle  Interessierten waren dazu herzlich eingeladen. 

DIESE AUSSTELLUNG zur MASTERARBEIT im Galerieraum des Museums: 
war  von 29. Okt. 2023 bis 26.Nov. zu sehen . 
Das Projekt der Zukunftswerkstatt - von Ing. Benjamin ALTRICHTER, hatte bereits Ende Jänner 2023 im Museum begonnen, und wurde bis Juli 2023  von vielen  Interessierten besucht, die gerne ihre Ideen  zur ZUKUNFTSWERKSTATT beisteuerten.

Am 29. Okt. wurde anlässlich der Zukunftswerkstatt /Finale   ein Baum
von Hr. Benjamin Altrichter vor dem Museum gepflanzt (Siehe Fotogalerie).
Er möge gut gedeihen!

Folgende Bilder zeigen die Einladungskarte zur Präsentation der
"Zukunftswerkstatt Heimatmuseum - Die Visionen", Okt. + Nov. 2023,
sowie Fotos der Eröffnung am 29. Okt. 2023 und der Baumpflanzung vor dem Museum.

Rückblick der Ausstellungen , die 2023 im Galerieraum stattfanden:


Zur vergangenen AUSSTELLUNG  im MUSEUM KAUTZEN - 
zu den TAGEN der OFFENEN ATELIERS in NÖ, am 21.+22.Okt. 2023.:

Die Ausstellung "COLLAGEN "war von So 15. Okt. - 22.Okt. zu sehen. 
 Wie auch in den vergangenen Jahren zu den NÖ Tagen der Offenen Ateliers,  präsentierten auch im Museum einige Künster*innen in einer   GRUPPENAUSSTELLUNG Arbeiten zu einem bestimmten Thema -  diesmal  auch passend zum Jahresthema des Museums - das Dorf....
COLLAGEN   -  zum Thema :  "(M)ein Dorf... alte Heimat... neue Heimat... "

Folgende Teilnehmer*innen zeigten Collagen- Arbeiten zum Thema : 
Maja Juliana B., Gerda Kohlmayr, Lisa Schawerda, Marie-Luise Miksovsky, Michael Roher, Irene  Wölfl.
Die "NÖ Tage der Offenen Ateliers "wurden vor vielen Jahren von der Kulturvernetzung NÖ ins Leben gerufen,  und wurden  in einer umfassenden  Broschüre  beworben. 

www.kulturvernetzung.at

Die    AUSSTELLUNG - FOTOAUSSTELLUNG von SUBHASH - im Galerieraum des Museums  war von 10. Sept. bis 8. Okt. 2023  zu sehen. 

Subhash zeigte

Linie – Form – Farbe

Fotografische Bilder aus Kautzen

Zur Ausstellung:
SUBHASH beschrieb seine Ausstellung wie folgt :

" Wie zeigt man in einem Heimatmuseum den Leuten ihre eigenen Gebäude und die ihrer Umgebung, die sie doch tagtäglich sehen und viel besser kennen als ich, der ich erst einmal ein paar Kilometer anreisen musste? Als alter Fotograf hat man natürlich so seine Tricks, und ich bin mir sicher:

So haben die Kautzner*innen ihre Heimat noch nie gesehen!

Linien, Formen, Farben, viel mehr ist nach meiner Interpretation nicht übriggeblieben und doch spiegeln sie etwas von der Wirkung wider, die die Gemeinde Kautzen auf mich hatte."

 
Daten:
Serie mit 18 Bildern, 2023
Technik: Digitale Fotografie, Spiegelungen, Drehungen, Überlagerungen
Material: Archivechte Pigmentprints auf Hahnemühle „Photo Rag Ultra Smooth”, 305 gsm
Größe: 35,4 x 47,2 cm im Passepartout 50 x 70 cm
Auflage: je 7 + 1 EA

 

 Zur Person von Fotograf und Fotokünstler Subhash:

Vor 66 Jahren in Wien geboren, nach Schule und Studium auf der Hochschule für Angewandte Kunst ins Waldviertel übersiedelt. Studienreisen nach Irland, Nordindien und Südamerika. Engagierte Fotografie seit mehr als 50 Jahren. Zahlreiche Ausstellungen im In- und benachbarten Ausland. Mitglied der IG Bildende Kunst und der Kulturvernetzung Niederösterreich. Lebt und arbeitet in Schwarzenau."
https://fineart-fotografie.at

 

... das Plakat zur Ausstellung von SUBHASH

 Zur AUSSTELLUNGS- Eröffnung sprach der Künstler SUBHASH zu zahlreichen  Besucher*innen, die von den interessanten fotografischen Arbeiten begeistert waren. Hier sind  einige Bilder  von Iris Lindner von der Ausstellungs- Eröffnung zu sehen:


 

...INFOS zu vergangenen Ausstellungen 2023  im Galerieraum des Museums -
Frühling und Sommer 2023: 
 

 

Nach der "ZUKUNFTSWERKSTATT Heimatmuseum" im ersten Halbjahr 2023 wurde als 2. Jahres-Sonderausstellung die "Internationale Zitherausstellung"  im Galerieraum des Museums Kautzen  am  Sa 22. Juli 2023 , 15.00-17.00, durch Organisator Fritz Desch feierlich  eröffnet. Die musikalische Umrahmung der Eröffnung  gestaltete das Zitherduo Lisa Trattner & Andreas Desch. Die Eröffnung wurde  zweisprachig  moderiert. Die Ausstellung zeigte bis 3. Sept. rund 50 Instrumente von der Entstehung der modernen Zither bis zur Gegenwart. Weiters waren historische Noten und Lehrwerke zu sehen, die das Zitherspiel in Österreich und Tschechien dokumentieren.

EINLADUNG zur Zitherausstellung : 

... es folgen EINIGE BILDER aus der ZITHERAUSSTELLUNG und Bilder von der zahlreich besuchten ERÖFFNUNG vom 22.Juli 2023:

Dank dem Initiator und Organisator der Zitherausstellung  FRITZ DESCH, gab es  vom  22. Juli bis 3. September reichlich musikalisches RAHMENPROGRAMM im Museum Kautzen rund um die ZITHERAUSSTELLUNG  zu genießen! 

Musikalisches Rahmenprogramm :
Eröffnung der Zitherausstellung am Sa 22. Juli 2023. 
Es spielte das Zitherduo Lisa Trattner und Andreas Desch,
mit einer zweisprachigen Moderation Deutsch/ Tschechisch. Auch Wilhelm Neubauer bot den  Gästen einige ausgewählte Zitherstücke.
Die zahlreichen Besucher*innen erfreuten sich neben den musikalischen Genüssen auch an einem  köstlichen  Buffet, vorbereitet von Margit Zollitsch.
  
Matinee am So 23. Juli 2023. Mag. Wilhelm Neubauer spielte  Original Wiener Zithermusik - und viele andere besondere Zitherkompositionen. 

Matinee am So 6. August 
Das Zitherduo MA Angelika Derkits und MA Andreas Voit  spielten Eigenkompositionen  und Steirische Volksmusik, auf Zither, Streichzither und Gitarre. 

Matinee und Finissage der Zitherausstellung am So 3. Sept., 
Mag. Wilhelm Neubauer  spielte 
Alte Wiener Musik, und diverse Zitherstücke aus den  letzten 150 Jahren. 
Die beiden Zitherspielerinnen, die laut Programm angekündigt wurden, waren leider verhindert.

Organisation und Gestaltung : 
Kontakt: Verein Grenz(en)überschreitende Musikkultur
Radschin 10, 3851 Kautzen
Tel.: +43 2864 26109 Fritz Desch
Email: musikkultur@gmx.at
pelimex@tiscali.cz   (tschechiche Emailadresse)

 

Das 17. ZITHERSEMINAR  fand von 30. Juli bis 5. August 2023 statt-
in der Volksschule Reingers, 3863 REINGERS .
mit Abschlusskonzert am 4. August.

Die letzte WEINVERKOSTUNG  /Weinbau  Kniewallner aus Zöbing im Kamptal fand am 2. Sept. von 13.30 - 17.00 im Museum Kautzen, bzw. am Vorplatz des Museums statt und wurde  von Obfrau Margit Zollitsch organisiert.


Weitere Herbst- Termine des LEBENDEN MUSEUMS mit Handwerksvorführungen der Museumshandwerker*innen : jeden 1. Sonntag im Monat:  9.00-12.00
 So 3. September, So 1. Oktober, So 5. November


 Veranstaltungen im Museum, die 2023 bereits  stattgefunden haben:

Eine WEINVERKOSTUNG  vom Weinbau Quirtner aus Klein-Jetzelsdorf, Röschitz,
fand am Sa 3. Juni nachmittags vor dem Museum statt .

2 stimmungsvolle LESUNGEN  gab es am Fr 2. Juni nachmittags - 
von Thomas Sautner und Barbara Dolak 
MITMACH-LESUNG für Kinder ab 3 Jahren - mit Barbara Dolak:
 "Der Waldviertler Zwergendoktor", ein neues wunderschönes Kinderbuch von Thomas Sautner/ Text und Barbara Dolak/ Illustration,
 Thomas Sautner las danach aus seinem neuen Roman
"Nur zwei alte Männer" (Picus-Verlag, 2023)

 

Zukunftswerkstatt Heimatmuseum - ein Projekt

Die 1.Ausstellung im Museumsjahr 2023 , die  ZUKUNFTSWERKSTATT HEIMATMUSEUM,  eröffnete  die Saison 2023 am 1. April und endete am 9. Juli. 
Ab Mitte  Jänner 2023  wurde  der Galerieraum des Museums erstmalig  auch  in der Winterpause gut genützt! 
Ing. Benjamin Altrichter eröffnete  die ZUKUNFTSWERKSTATT Heimatmuseum,  ein "Real-Labor" als Entwicklungsstrategie für ländliche Räume. Der Galerieraum mit der Ausstellung "Zukunftswerkstatt" war von  Jänner  bis 9. Juli zu fixen Zeiten am Mo und Do, 15.00-19.00 geöffnet, in Anwesenheit von Benjamin Altrichter,  sowie  zu den allgemeinen Museums-Öffnungszeiten  an Sonn- und Feiertagen ab April 2023. Interessierte Bewohner*innen von Kautzen und Umgebung waren  zum Mitgestalten und Mitreden in der ZUKUNFTSWERKSTATT willkommen und zur Beteiligung eingeladen... ein spannendes neues Projekt !
Die Ergebnisse werden innerhalb
der Masterarbeit (Kunstuniversität  Linz/ Architektur) von Ing. Benjamin Altrichter ab 29. Oktober 2023 als Ausstellung im Museum Kautzen präsentiert.

Folgende Fotos zeigen die Zukunftswerkstatt Heimatmuseum -Jänner bis Juli 2023 - und  die gutbesuchte Eröffnung Ende Jänner 2023:

 

Folgende Veranstaltungen fanden u.a.
innerhalb der ZUKUNFTSWERKSTATT statt:

Die  ERÖFFNUNG des Projekts ZUKUNFTSWERKSTATT  Heimatmuseum fand am Sonntag 29. Jänner
von 9.00-12.00 statt, mit kleinem Frühstücks-Brunch im Museum Kautzen. Zahlreiche  Besucher*innen kamen und zeigten reges Interesse an dem Projekt der Zukunftswerkstatt, das von  Ing. Benjamin Altrichter  vorgestellt wurde.

Kontakt und Infos zur Zukunftswerkstatt: benjamin.altricher@kunstuni-linz.at

Die Zukunft des Wirtshauses, die Zweite...

Donnerstag, 20. 04. 2023, 19 Uhr

Eine Gruppe engagierter Menschen trafen sich in der Zukunftswerkstatt, um Pläne für die Zukunft des Wirtshauses zu schmieden. Alle Interessierten waren herzlich dazu eingeladen.
Das Projekt "Wirtshaus in Kautzen " wird fortgesetzt!

 

LandLuft Stammtisch - Geh' ma Häuser schaun!

Samstag, 29. 04. 2023, ab 14 Uhr,
mit Vortrag von Uli Böker, ehemalige Bürgermeisterin von Ottensheim, OÖ

Tore und Türen auf, LandLuft kommt! An diesem Nachmittag wurde das Potenzial von bestehender Baustruktur und damit verbundenen Adaptierungs- und Sanierungsarbeiten anhand einiger positiver Beispiele aus der Marktgemeinde Kautzen erfahren und besichtigt. Wir warfen einen Blick hinter die Fassaden, erfuhren, warum sich die Besitzer:innen für die Sanierung entschlossen haben und bekommen einen exklusiven Einblick in eine gerade laufende Baustelle, bei welcher der Baustoff Lehm eingesetzt wird. 

Erzählcafé: Kautzen während der goldenen 1980er und 90er Jahren

Freitag, 19.05.2023, 17 Uhr, mit Niklas Perzi, Historiker und Autor,

"Zeitzeugen" erzählten  von den spannenden Zeiten um 1990,  in denen die Dorferneuerung auch nach Kautzen kam und vieles umgesetzt wurde, was zuvor als unerreichbar schien. 

Eine Exkursion  der Zukunftswerkstatt  führte am 1. Juli, mit  interessierten Kautzner Bewohner*innen per Bus nach OÖ - in den Zukunftsort St. Stefan-Afiesl.
Der Ort im nördlichen Mühlviertel erhielt auch den ÖGUT -Umweltpreis.

Die ZUKUNFTSWERKSTATT - und die Ausstellung im Galerieraum -
endete am 9. Juli 2023.
Die Ergebnisse der Zukunftswerkstatt werden von Initiator Ing. Benjamin Altrichter  
innerhalb seiner Masterarbeit / Kunst-Universität Linz,
ab 29. Okt. 2023 im Museum Kautzen präsentiert.